Löschhilfeschulung

So oft hat man keinen Feuerlöscher oder eine Löschdecke in der Hand. Doch was ist, wenn gerade ein Feuerlöscher oder eine Löschdecke mein Leben retten kann? Kann ich damit umgehen? Wenn nein, wie kann ich es lernen? 

Angst vor Feuer haben sehr viele. Doch genau dafür sind wir da. Um Ihnen die Angst davor zu nehmen. Um Sie auf den Ernstfall vorzubereiten. 
Mit unserem mobilen Ausbildungszentrum sind wir ständig auf Achse und kommen überall hin. Auch zu Ihnen!

So waren wir auch im Recyclingzentrum Ahrental in Innsbruck. Die Männer waren begeistert und scheuten sich nicht davor, dem Feuer wagemutig ins Auge zu blicken. 

Unsere Löschhilfeschulungen bestehen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Zunächst behandeln wir die Themen Brandentstehung, Brandursachen und das Verhalten im Brandfall. Besonderen Wert legen wir auf die spezifischen Brandgefahren im Betrieb. Im praktischen Teil geht es dann ans Eingemachte. Es geht um das Arbeiten mit Handfeuerlöschern am Brandsimulator.

Die Handhabung der tragbaren Feuerlöscher lernen Sie mit uns "spielend" mit dem Fire-Trainer. Dieser ist ein gasbetriebenes Gerät in dem die Flammen lodern, die es zu löschen gilt. Sicherheit ist oberstes Gebot: der Trainer kann in Bruchteil einer Sekunde das Feuer stoppen. Nach dieser Lehreinheit verlieren die Teilnehmer die Scheu, einen Feuerlöscher zu bedienen, denn einen Feuerlöscher zu bedienen ist kinderleicht. Ebenso wird die Verwendung einer Löschdecke trainiert. Die Teilnehmer wissen dann, wie man sich im Falle eines Brandes zu verhalten hat und welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

Für die Teilnahme an der Löschhilfeschulung wird eine Bestätigung gemäß dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ausgestellt

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht