Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Eine Brandmeldeanlage (BMA) ist eine Gefahrenmeldeanlage aus dem Bereich des vorbeugenden Brandschutzes, die Ereignisse von verschiedenen Brandmeldern und Gefahrenmeldern empfängt, auswertet und dann reagiert.

Eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) ist ein wesentliches Element des vorbeugenden Brandschutzes und des Personenschutzes. Bei einem Brand entstehen zum Großteil Wärme, Rauch und heiße Brandgase.

  • Bitte den Brandschutzpass mitbringen
  • Die Fortbildung findet im Seminarraum statt

Alle Preise sind excl. Mwst.

Inhalte Brandmeldeanlagen:

  • Rechtliche Grundlagen für den Betrieb von Brandmeldeanlagen
  • Wirkungsweise von Brandmeldeanlagen
  • Zusammenwirkung mit anderen technischen Brandschutzeinrichtungen
  • Alarmorganisation/Brandfallsteuerung
  • Instandhaltung, Wartung, Revision und Eigenkontrollen

 

Inhalte Rauch- und Wärmeabzugsanlagen:

  • Rechtliche Grundlagen für den Betrieb von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Wirkungsweise von RWA-Anlagen
  • Zusammenwirkung mit anderen technischen Brandschutzeinrichtungen
  • Alarmorganisation/Brandfallsteuerung
  • Instandhaltung, Wartung, Revision und Eigenkontrolle
02.10.2024
Uhrzeit09:00 - 17:00 Uhr
OrtThaur – Brandschutzzentrum Karbon, Moosgasse 44a, 6065 Thaur
Kosten€ 400