Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (Modul 1+2)

Inhalte:

  • Gesetzliche Bestimmungen, Bestimmungen für den Brandschutz
  • Brandgefahren, Verhalten im Brandfall,
  • Grundlagen der Verbrennung Löschen in der Theorie und Praxis
  • Überwachung brandgefährlicher Tätigkeiten
  • Baulicher Brandschutz und Schutzziele
  • Brandschutzeinrichtungen und -anlagen und deren Betreuung
  • Organisatorischer (betrieblicher) Brandschutz
  • Zusammenarbeit mit der öffentlichen Feuerwehr
  • Brandursachen, Brandfälle, Brandgefahren, brennbare Flüssigkeiten und Gase
  • Brandgefahren und Abhilfemaßnahmen
  • Erfolgskontrolle
25.04. - 27.04.2023
UhrzeitSeminarraum
OrtInnovationszentrum- Reutte
Kosten 0
Verfügbar