Fortbildung für Brandschutzbeauftragte

Gemäß TRVB O 117 haben BSB spätestens fünf Jahre nach Abschluss der Ausbildung ein Fortbildungsseminar zu besuchen. Dadurch kann der Brandschutzpass auf weitere fünf Jahre verlängert werden. Prüfen Sie daher, wann Ihr Brandschutzpass abläuft und besuchen Sie unser Fortbildungsseminar. Die Ausbildung entspricht gemäß den technischen Richtlinie vorbeugender Brandschutz TRVB O 117.

Zum Seminar bitte gültigen Brandschutzpass mitbringen.
Arbeitsunterlagen, eine Fortbildungsbestätigung, Mittagessen, sowie Pausengetränke sind im Kursbeitrag inbegriffen.

Inhalte:

  • Neue Gesetzliche Bestimmungen, TRVB, Normen und OIB Richtlinien
  • Warum Brandschutz wichtig ist
  • Technische Erneuerungen im Brandschutz
  • Führung des Brandschutzbuches – „wer schreibt, der bleibt“
  • Schulung der Mitarbeiter – was, wer, wie und wie oft?
  • Überwachung Brandgefährlicher Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit der öffentlichen Feuerwehr
  • Kontrollgänge und Überprüfungsintervalle
23.11.2021
Uhrzeit09:00 – 17:00
OrtMayrhofen - Alpendomizil Neuhaus
Kosten€ 320
Verfügbar