Wartungsdienst

Brandschutzt├╝ren/-tore & Feststellanlagen

Brandschutzt├╝ren und -tore spielen eine sehr gro├če Rolle im vorbeugenden Brandschutz. Sie  haben die Aufgabe, Brandabschnitte zu bilden und ├ľffnungen in feuerhemmenden oder feuerbest├Ąndigen W├Ąnden gegen den Durchtritt von Feuer zu sichern. Brandschutzt├╝ren und Tore, sowie Ihre Schliessmechanismen (T├╝rschliesser) sind J├Ąhrlich einer Wartung zu unterziehen. 

Brandschutzt├╝ren/-tore & Feststellanlagen

Anforderungen

Der Einbau einer nicht gepr├╝ften Brandschutzt├╝re ist nicht nur verboten, auch der Versicherungsschutz wird abgelehnt.

Zu beachten sind auch folgende Normen: 

 -  ├ľNORM B 5330 T1 - T10 T├╝ren

 -  ├ľNORM B 8110 und B 8115 f├╝r Wohnungseingangst├╝ren

 -  ├ľNORM B 5338 mit EN 1627 Sicherheitst├╝ren

In diesen Normen sind auch Bezugsnormen f├╝r Einbauteile z.B. f├╝r Zargen, Schl├Âsser, B├Ąnder, Dr├╝cker, Zylinder etc. angef├╝hrt. Brandschutzt├╝ren m├╝ssen als Komplettelement gepr├╝ft sein, eine Zertifizierung muss vorliegen.

 

Brandschutzt├╝ren/-tore & Feststellanlagen

Beh├Ârdliche Auflagen

Seit J├Ąnner 2004 muss jede Feuerschutzt├╝re und Rauchschutzt├╝re ein ├ťA Zeichen f├╝hren.  Es gew├Ąhrleistet die Eignung als Brandschutzt├╝re und erf├╝llt alle beh├Ârdlichen Auflagen. 

Anbringung: Dauerhalt im T├╝rfalz, in Kopfh├Âhe
Abmessungen/ Material: ca. 18 x 200 mm, Kunststoff oder Stahl, selbstklebend.

Der Einbau einer nicht gepr├╝ften Brandschutzt├╝re oder durch einen nicht zertifizierten ├ťA-Betrieb ist nicht nur verboten, auch der Versicherungsschutz wird abgelehnt.
 

Wartungsdienst

Ihr verl├Ąsslicher Partner

...rund um Wartungen aller Art, sowie Instandsetzungen Ihrer Brandschutz - Systeme und Produkte. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir informieren und erinnern Sie auch an die rechtlichen Verordnungen zur jeweiligen Brandschutzeinrichtung.

Brandschutzt├╝ren/-tore & Feststellanlagen

Informationsblatt

Hier finden Sie die ausf├╝hrlichen Informationen zum Thema Brandschutzt├╝ren und -tore als Download.